Trennlinie
Get Adobe Flash player

Trennlinie

Aktuelles

das derzeitige

dsc_0305.jpg - 53.02 Kb

team

dsc00570.jpg - 5.08 Mb

Von links nach rechts: Frau Christine Thomas - ra, herr theodore e. asimeng,  P. Detlef Bartsch, p. frank rossmann

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

Jeden Mittwoch um 19:30 uhr im afrika center

bashasha ! - african choir

Der Bashasha Choir freut sich sehr, im Afrika Center angekommen zu sein!Vor ein paar Monaten entstand die Idee einen internationalen Chor zugründen, um gemeinsam Lieder aus unterschiedlichen afrikanischen Ländernauf verschiedenen afrikanischen Sprachen zu singen und sich auf dieseWeise über jegliche Grenzen hinweg auszutauschen und sich durch dieFreude am Singen zu begegnen. Da wir nun endlich genug Platz für dieProben haben, freuen wir uns sehr auf neue MitsängerInnen undmusikalisch Interessierte, die uns mit Djembe/Percussion, eigenen Ideenoder neuen Liedern unterstützen möchten. Jede und jeder ist herzlichwillkommen! Sprach-/Notenkenntnisse werden nicht vorausgesetzt, ebensowenig wie Chorerfahrung oder eine geschulte Singstimme. Vielmehrverstehen wir uns als eine offene Gruppe - für uns steht die Freude amgemeinsamen Musizieren, der Austausch und die gute Stimmung imVordergrund. Wir treffen uns jeden Mttwoch abend um 19:30Uhr. Schautgerne vorbei, ob zum Zuhören oder Mitmachen. Wir freuen uns auf Euch!

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

img_20171115_203135.jpg - 1.37 Mbimg-20171115-wa0001.jpg - 166.23 Kb

Bashasha Choir has moved to Afrika Center! Some few months ago wedecided to found an international choir to sing songs from variousAfrican countries in different African languages. Now that we found aplace for rehearsals we are looking forward to welcoming new members ofany age and origin: You are warmly welcome to join us singing or tosupport us with drums, percussion, own ideas and new songs. Previouslanguage skills or choir experience are not a requirement - having agood time together is more important to us. We meet every Wednesdayevening at 7:30, feel free to come around to join, listen or have a cupof tea with us. We are looking forward to meeting you!

Contact: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

sonntag 18.2. 2018 um 15:00 uhr im afrika center

afro - euro familienkreis treffen

20170723_171914_resized.jpg - 637.66 Kb

AFRO-EURO-FAMILIENKREISTREFFEN. Dabei handelt es sich um Familien bei denen die (Ehe)Partner über unterschiedliche kulturelle Hintergründe verfügen, die das Zusammenleben und die Kindererziehung prägen. Die Gruppe trifft sich regelmässig im Afrika Center um gemeinsam zu spielen, Musik zu machen oder zu kochen, sich mit anderen Eltern über diversitätsbewusste Erziehung auszutauschen, allgemeine Herausforderungen für Kinder und Eltern in europäisch-afrikanischen Familien zu diskutieren und sich gegenseitig zu unterstützen.

Herzlich willkommen

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

dienstag 20.2.2018 um 17:00 uhr im afrika center

African Affairs Forum-Germany

dsc_0847.jpg - 83.17 Kb

Based in Berlin and held once a month, the African Affairs Forum-Germany is the platform for conversations on current African affairs including development, politics, migration, eduv´cation, and international relations. Our objective for this forum is to present insightful analyses of African issues to audiences in berlin, Germany, African countries, and to interested audiences across the world.
Moderators and panellists include African and non-African academics, diplomats, business leaders, journalists and other professionals based in Germany. What unites our people is the common interest to contribute to a more profound understanding of African countries. Interested persons can have access to our conversations on our You Tube channel or Facebook page.

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

sonntag 25. 2. 2018 zeit 16:00 uhr im afrika center

Liberian Association Berlin - Brandenburg e.V. i. Gr ,

dsc_0807.jpg - 90.47 Kb

treffen der liberian association

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

freitag 2. märz 2018 zeit: 18 - 21 uhr

german africa center.jpg - 3.03 Mbafrica center april eng.jpg - 3.15 Mb

Teampädagogischer Drum-Workshop mit geflüchteten Menschen im afrika center

forweb ayo .jpg - 99.39 Kb

Teampädagogischer Drum-Workshop mit geflüchteten Menschen
Inhalte, Methoden und Verlauf des Workshops
Innerhalb des Drum-Workshops sollen geflüchtete Menschen im Team gemeinsam arbeiten. Ayo Nelson Homiah will im Rahmen interkultureller Bildung einen Workshop gestalten, in dem gemeinsam musiziert wird und die Vielfältigkeit der Kulturen und Werte gemeinsam erarbeitet werden.

Die Ziele der Aktion:
- Ermöglichung des Kontakts mit der fremden Kultur über musikalische Mittel
- Förderung des „Eine-Welt-Gedankens“ über ein Instrument (Toleranz)
- Vielfalt und Unterschiedlichkeit positiv für die Gruppe nutzen
- Positive Unterstützung bei Vergangenheitsbewältigung
- Förderung der Konzentration

img_0767.jpg - 1.17 Mb

Aktionsablauf:
Die Workshop-reihe hat 10 Termine und findet 1 x im Monat ab März 2017 statt.
- Beginn: von 18 bis 21 Uhr.
- Dauer: 3 Stunden

- Während des Workshops wird eine kurze Komposition in der Gruppe erarbeitet, welche am Ende der Workshop-reihe vor Publikum präsentiert werden kann. .
- Instrumente werden von Afrika Center gestellt.

Zum Workshopleiter:
Ayo Nelson-Homiah hat mehrere Jahre Berufserfahrung als professioneller Musiklehrer und unterrichtet Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Rhythmus und Musik. Der Musiker kommt aus Gambia. Als 21.-Jähriger kam er nach Berlin, wo er früh seinem Hobby als Percussion Musiker nachging und mit seiner Band auf offiziellen Empfängen, Veranstaltungen und privaten Partys spielte.

Kontakt:
Ayo
Gamton Percussion
www.facebook.com/ drumsgamton
Tel: 01521- 2110386

Veranstaltungsort:
Afrika Center
Hohenstaufenstrasse 3
10781 Berlin
Tel: 030-216 9170
www.afrika-center-berlin.c om
Facebook: Africa Center Berlin


img_0757.jpg - 1.60 Mbimg_0760.jpg - 1.40 Mb

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&& &&&&&&&&&&&&&&&&&&

Pedagogical Team Drum-Workshop for Refugees

Contents, methods and course of the workshop
In the drum workshop, refugees will work together in the team.
Ayo Nelson Homiah wants to organize a workshop in intercultural education, in which music is played together and the diversity of cultures and values are worked out together.

The aims of the campaign:
Enable contact with the foreign culture through musical means
Promotion of the "one-world-idea" over an instrument (tolerance)
Use diversity and diversity positively for the group
Positive support for past management and traumata
Promotion of concentration

Timetable:
Workshop series has 10 dates and takes place once a month from March 2017 onwards.

Starts: From 6:00 to 9:00 p.m.
Duration: 3 hours

During the workshop, a short composition will be prepared in the group,
which can be presented to the public at the end of the workshop series.
Instruments are provided by the Afrika Center.

About the Drum Workshop Facilitator:
Ayo Nelson-Homiah is originally from The Gambia. He has developed a unique, interactive and instructive style of introducing students and adults of all ages to the value in “Working in Rhythm”

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

montag 5. märz 2018 zeit: 18:30 uhr im afrika center

logo.jpg - 25.59 Kb

Vereinstreffen am Montag den 5. märz 2018 um 18:30 Uhr. Herzlich willkommen.

img_8548.jpg - 1.51 Mb

Vereinssitzung:
Der Verein dient der Förderung der südafrikanischen Kultur unter anderem auf den Gebieten der Sprache , Literatur, Musik, Kunst und Theater, durch Unterstützung von Künstlern und Wissenschaftlern sowie durch Veranstaltung von wissenschaftlichen, künstlerischen und kulturellen Austauschprojekten zwischen Afrika, insbesondere Südafrika, und Europa, insbesondere der Bundesrepublik Deutschland.

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

herzlich willkommen im afrika center

samstag 10. märz 2018

zeit: 14:00 - 19:00 uhr

20161207_131113.jpg - 2.29 Mb

ewe union berlin treffen

Wir, Mitglieder der EWE Gemeinschaft in Berlin, haben erkannt dass es wichtig für uns ist, uns zu vereinen um die Kultur des EWE-Volkes fortzuführen, selbst in einem fremden Land, um diese weiter an unsere Kinder und Kindeskinder weiterzugeben; einander in Notsituationen beizustehen, und die großen historischen Anlässe unserer Vorfahren gemeinsam zu feiern.

nächstes treffen findet am samstag den 12. mai 2018 um 14:00 uhr im afrika center statt.

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

samstag 17. 3. 2018 um 18:00 Uhr im afrika center

img_8434.jpg - 1.81 Mb

kiswaheli - stammtisch

Am Samstag, den 17. März 2018 findet um 18 Uhr das nächste Treffen des Kiswahili-Stammtisches im Afrika Center, Hohenstaufenstr. 3 in 10781 Berlin statt.

Der Kiswahili-Stammtisch soll Menschen aus Ostafrika

und Personen, die sich für Kiswahili und/oder Ostafrika interessieren, eine Plattform bieten, Kontakte zu

knüpfen, sich auszutauschen, zu vernetzen und

gemeinsam etwas zu unternehmen. Außerdem

soll der Stammtisch Personen, deren

Muttersprache nicht Kiswahili ist, die

Möglichkeit geben, Kiswahili zu sprechen

bzw. dieses zu verbessern.


img-20170122-wa0000.jpg - 194.95 Kb

Siku ya Jumamosi Tarehe 17. Marchi 2018 saa 12 jioni, mkutano kwa Chama cha Kiswahili kitafanyika katika Afrika Center, Hohenstaufenstr.3 in 10781 Berlin.

Chama cha Kiswahili kitakua njia ya kuwawezesha watu wa Afrika Mashariki na watu wengine ambao wanapenda kujua zaidi kuhusu Kiswahili na Afrika Mashariki kwa Ujumla kuweza kukutana na kubadilishana mawazo na hatimaye hata kujumuika katika matukio ya kijamii. Chama cha Kiswahili kitawapa fursa watu ambao Kiswahili siyo lugha yao ya kwanza kuweza kujifunza na kuboresha uwezo wao wa kuongea lugha hii.

KARIBUNI SANA!

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

dienstag 27.3.2018 um 18:30 uhr im afrika center

HOW TO SAVE OUR COMMON HOME

img_8198.jpg - 1.72 Mb

Experts expect that Africa will be affected by climate change more than any other continent. Climate change and the destruction of the environment should be of great interest for all who are concerned with the future of Africa. One of the most relevant contributions to the challenge of climate change came from Pope Francis in his writing: Laudato Si´ - on care for our common home.
Afrika-Center-Berlin invites to an informative evening to be aware about the relevant facts, understand the root causes and discuss possible answers in the light of the Pope Francis’ teaching.

final.png - 382.48 Kb
Speaker: Fr. Wolfgang Schonecke
Language: English
Place: Afrika-Center-Berlin, Hohenstaufenstr. 3, 10781 Berlin
Date: Wednesday 27. 03.2018 Time: 18:30

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

im afrika center stattgefunden

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

freitag 9.2.2018 zeit 19:00 uhr filmabend im afrika center mit anschliessender diskussion

geliebtes leben

geliebtes_leben-1.jpg - 413.37 Kb

Die 12-jährige Chanda (Khomotso Manyaka) wächst in einfachen, aber liebevollen Verhältnissen im ländlichen Township Elandsdoorn in der südafrikanischen Provinz auf. Sie ist eine gute Schülerin und blickt zuversichtlich auf ihr Leben und ihre Zukunft. Doch Chandas Welt verändert sich schlagartig, als ihre einjährige Schwester Sara stirbt und kurz darauf ihr Stiefvater Jonah (Aubrey Poolo) verschwindet. Als auch noch ihre geliebte Mutter Lillian (Lerato Mvelase) schwer erkrankt, ist Chanda völlig auf sich gestellt und muss die Verantwortung für ihre zwei jüngeren Geschwister übernehmen. Seltsame Dinge passieren: die einst so zuvorkommende Nachbarschaft meidet die Familie zunehmend, und nur die unangenehm neugierige Mrs. Tafa (Harriet Manamela) mischt sich mehr ein, als dem Mädchen lieb ist. Chanda ahnt, dass alles mit der Krankheit ihrer Mutter und dem Tod ihrer Schwester zu tun haben könnte, aber niemand spricht offen mit ihr. Tabus, Geheimnisse und Angst sind allgegenwärtig. Da entschließt sich Chanda gegen jede Regel, Fragen zu stellen und das Schweigen zu brechen…

Erscheinungsdatum: 12. Mai 2011 (Deutschland)

Regisseur: Oliver Schmitz

Kamera: Bernhard Jasper

Autor der Filmgeschichte: Allan Stratton

Musik komponiert von: Ali N. Askin, Ian Osrin

Sprache: Deutsch

Laufzeit: 101 Minuten

Anschließend diskussion

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

samstag 13. januar 2018

zeit: 14:00 - 19:00 uhr

20161207_131113.jpg - 2.29 Mb

ewe union berlin treffen

Wir, Mitglieder der EWE Gemeinschaft in Berlin, haben erkannt dass es wichtig für uns ist, uns zu vereinen um die Kultur des EWE-Volkes fortzuführen, selbst in einem fremden Land, um diese weiter an unsere Kinder und Kindeskinder weiterzugeben; einander in Notsituationen beizustehen, und die großen historischen Anlässe unserer Vorfahren gemeinsam zu feiern.

nächstes treffen findet am samstag den 10. märz 2018 um 14:00 uhr im afrika center statt.

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

freitag 15. dezember 2017

afrika center weihnachtsparty


dsc00394.jpg - 1.59 Mb


dsc00398.jpg - 5.63 Mbdsc00400.jpg - 6.23 Mbdsc00409.jpg - 6.18 Mb

dsc00413.jpg - 4.94 Mbdsc00422.jpg - 6.02 Mbdsc00426.jpg - 4.49 Mb

dsc00425.jpg - 4.66 Mbdsc00428.jpg - 5.17 Mb

 

dsc00435.jpg - 5.48 Mb

dsc00438.jpg - 6.17 Mbdsc_0562.jpg - 103.72 Kb

dsc00443.jpg - 5.79 Mbdsc00452.jpg - 5.12 Mbdsc00455.jpg - 5.83 Mb

dsc00447.jpg - 6.03 Mbdsc00456.jpg - 5.27 Mbdsc00460.jpg - 5.50 Mb

dsc00467.jpg - 4.51 Mbdsc00474.jpg - 4.96 Mbdsc00478.jpg - 5.11 Mb

dsc00479.jpg - 6.42 Mb

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

samstag 9. dezember 2017

ghana students union germany - treffen

Ghana Students Unions (GSU) Forum
The Forum focused on Export Processing Zones (EPZs).
Mr. Michael N. Assibi, Officer in-Charge, Diaspora Engagement, Ghana Embassy Berlin moderated the discussion.
Dr. Richard Adu-Gyamfi led the presentation and discussion. He is an expert in International Businee, Entrepeneurship and Small and Medium-sized Enterprise Development.

dsc_0473.jpg - 59.98 Kbdsc_0459.jpg - 111.11 Kb

dsc_0461.jpg - 56.49 Kbdsc_0464.jpg - 48.38 Kb

dsc_0466.jpg - 115.82 Kb

Nach der GSU Forums' Presentation gab es ein super herzhaftes Ghana Büfett und die Weihnachtsparty war in full swing.

dsc_0469.jpg - 117.51 Kbdsc_0479.jpg - 145.36 Kb

dsc_0485.jpg - 102.84 Kbdsc_0493.jpg - 91.98 Kbdsc_0495.jpg - 136.06 Kb

dsc_0504.jpg - 134.64 Kbdsc_0498.jpg - 153.01 Kbdsc_0503.jpg - 105.14 Kb

dsc_0506.jpg - 112.68 Kbdsc_0516.jpg - 113.75 Kbdsc_0510.jpg - 114.69 Kb

dsc_0533.jpg - 143.71 Kbdsc_0524.jpg - 115.60 Kbdsc_0543.jpg - 107.97 Kb

afrika center 6.dezember 2017

st. nikolaus beim afrika center stopover

img-20171206-wa00111.jpg - 106.12 Kbimg-20171206-wa0015.jpg - 105.08 Kb

img-20171206-wa0025.jpg - 106.25 Kbimg-20171206-wa0014.jpg - 58.26 Kb

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

afrika basar am samstag und sonntag 25. und 26. november 2017 im afrika centerdsc00286.jpg - 6.96 Mb

dsc00291.jpg - 6.36 Mb

flyer vorn.jpg - 1.83 Mb

dsc00290.jpg - 6.52 Mbdsc00319.jpg - 6.11 Mb

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

freitag 17.11.2017 um 19:00 uhr im afrika center

"a united kingdom"

Für Freunde des Afrika Centers - anschließend diskutieren wir über diesen Film

A UNITED KINGDOM basiert auf außergewöhnlichen, wahren Begebenheiten. Im Jahr 1947 verliebte sich Seretse Khama, König von Botswana, in die Londoner Büroangestellte Ruth Williams. Ihre Heirat wurde nicht nur von ihren beiden Familien, sondern auch von den Regierungen Großbritanniens und Südafrikas abgelehnt. Doch Seretse und Ruth trotzten ihren Familien, der Apartheit und dem britischen Empire - ihre Liebe war stärker als jedes Hindernis, das sich ihnen in den Weg stellte. Sie veränderte die Geschicke einer Nation und inspirierte die ganze Welt.

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

donnerstag 16. november 2017 um 16:00 uhr im afrika center

"ankommen in deutschland"

einander besser kennen lernen - "afrika in berlin"

For English scroll down

dsc00199.jpg - 5.30 Mbdsc00207.jpg - 5.83 Mb

dsc00193.jpg - 6.36 Mbdsc00216.jpg - 6.46 Mb

Das Treffen gab Gast-Studenten der “Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin” die Möglichkeit, Informationen über den großen Kontinent Afrika zu erhalten, über die aktuellen Probleme und Hintergründe, warum so viele Menschen versuchen, nach Europa, nach Deutschland zu kommen. Für die Studierenden – zumeist aus Ländern West, - und Osteuropa – sowie aus Übersee, bestand so die Chance, sich direkt mit Menschen aus afrikanischen Ländern zu unterhalten, die in Berlin leben, studieren oder arbeiten.

dsc00221.jpg - 5.97 Mb

To get to know each other better – „Africa in Berlin“

This meeting offered the possibility for guest students of the Berlin School of Economics and Law to get first hand information about the African continent focusing on migration from Africa to Europe and Germany in particular.
The students are mostly from West and Eastern Europe as well as from Overseas and this was an opportunity for them to interact with people from different African countries living and working or studying in Berlin.

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

freitag 13.10.2017 um 19:00 uhr im afrika center

queen of katwe  - die königin von katwe


images.jpg - 72.82 Kb

Für Freunde des Afrika Centers - anschließend diskutieren wir über diesen Film

Queen of Katwe - die Königin von Katwe - das mag sich nach der Herrscherin eines exotischen afrikanischen Landes anhören, doch Katwe ist in Wahrheit ein Slum von Ugandas Hauptstadt Kampala und der Ort, wo Phiona Mutesi Anfang der 1990er in ärmste Verhältnisse hineingeboren wird. Durch Zufall trifft die 10-Jährige Phiona Anfang der 2000er Jahre auf den Ex-Fußballer Robert Katende, der in missionarischer Tätigkeit ugandischen Kindern das Schachspielen beibringt. Er hofft, den armen Mädchen und Jungen mit dem Spiel Lebenslektionen in Sachen Risiko, Planung und Selbstvertrauen mit auf den Weg zu geben. In der intelligenten Phiona erkennt Katende jedoch schnell ein größeres Potenzial und lässt sie in lokalen Schachwettbewerben antreten. Phionas Mutter Harriet will keine falschen Hoffnungen in ihrer Tochter wecken, doch das ugandische Mädchen steigt immer weiter in den Rängen der Schachwelt auf.
Erscheinungsdatum: 23. Februar 2017 (Deutschland)
Regisseurin: Mira Nair
Titellied: Back to Life
Musik komponiert von: Alex Heffes
Produzenten: Lydia Dean Pilcher, John Carls

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

Sonntag, 1. Oktober 2017. Das Afrika Center zu besuch am Afrikasonntag in der katholischen Heilige Dreifaltigkeit Pfarrgemeinde Stralsund.

dsc_0124.jpg - 137.59 Kbdsc_0126.jpg - 105.08 Kb

img_0425.jpg - 80.64 Kb

img_0445.jpg - 67.73 Kb

img_0474.jpg - 126.42 Kbimg_0481.jpg - 125.14 Kb

img_0487.jpg - 101.35 Kbimg_0489.jpg - 70.39 Kb

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

ANKOMMEN IN DEUTSCHLAND

SAMSTAG 5. AUGUST 2017 Zeit: 10:00 – 12:30 Uhr

img_1126.jpg - 1.24 Mbimg_1157.jpg - 1.70 Mb

FAHRRAD WORKSHOP für Flüchtlinge und Freunde des Afrika Centers

Wir laden zu einem kleinen, aber sehr praktischen Fahrrad Workshop ein. Alle, die das Fahrradfahren erlernen möchten und sich mit den deutschen Verkehrsregeln vertraut machen möchten, sind herzlich willkommen.

Auf dem Programm steht ein kurzer theoretischer Teil im Afrika Center, wobei wir die Verkehrsregeln vorstellen. Anschließend machen wir im Innenhof der St. Franziskusschule auf dem weichen Sportbodenbelag praktische Übungen. Besonders willkommen sind alle, die das Fahrradfahren erlernen möchten.

 

img_1167.jpg - 1.29 Mb

herzlichen glückwunsch barbara und Genevieve

An diesen Tag werden zwei gebrauchte Fahrräder verlost. Auch könnt Ihr sehr preiswerte gebrauchte Fahrräder bestellen. Also, verpasst die Chance nicht.

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

sonntag 23. juli 2017 um 16:00 uhr im afrika center

afro - euro familienkreis treffen

erfahrungsaustausch nach dem workshop in brüssow

img_0620.jpg - 1.34 Mbimg_0607.jpg - 1.34 Mb

AFRO-EURO-FAMILIENKREISTREFFEN. Dabei handelt es sich um Familien bei denen die (Ehe)Partner über unterschiedliche kulturelle Hintergründe verfügen, die das Zusammenleben und die Kindererziehung prägen. Die Gruppe trifft sich regelmässig im Afrika Center um gemeinsam zu spielen, Musik zu machen oder zu kochen, sich mit anderen Eltern über diversitätsbewusste Erziehung auszutauschen, allgemeine Herausforderungen für Kinder und Eltern in europäisch-afrikanischen Familien zu diskutieren und sich gegenseitig zu unterstützen. an diesem Nachmittag findet die Nachbereitung unseres April  Workshops in Brüssow statt.
Herzlich willkommen

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

samstag 22.7.2017 zeit 9:30 - 16:00 uhr im afrika center

img_8977.jpg - 1.19 Mb

Smart Casual Workshop (SCW)
Selbstmarketing: Wie präsentiere ich mich optimal?

For English scroll down!

Smart Casual Workshop (SCW)
Selbstmarketing: Wie präsentiere ich mich optimal?

Wie kann mein eigenes Selbstmarketing aussehen?

Wer sind meine potenziellen Arbeitgeber? Und Was erwarten sie?

Welche Stärken habe ich und welche passen zu den Bedürfnissen der Arbeitgeber?

Wie nehme ich mich selbst wahr und wie werde ich von anderen wahrgenommen?

Welche Ziele sind mir wichtig und wie kann ich sie umsetzen?

Diese Fragen möchten wir mit Ihnen bearbeiten, um mit Ihnen gemeinsam eine gute und tragbare Basis für Ihren Bewerberprozess zu schaffen.

Wann: Samstag 22.07.2017
09.30 Uhr bis16.00 Uhr

Wer: Trainer Daniel Marschall – Trainer von Ayekoo e.V.

Ein dreiteiliger workshop:
2. Teil: Bewerbungstraining in Deutschland
7. Oktober 2017

3 Teil: Vorstellungsgespräch
2. Dezember, 2017

Dieser Workshop ist in Kooperation und wird gefördert durch AYEKOO – arbeit und ausbildung e.V.
Lahnstraße 52, 12055 Berlin-Neukölln

E-Mail: infoayekoo.de
Telefon: (030) 81 09 61 80
Telefax: (030) 81 09 61 82
und ist für AfrikanerInnen, afrikanische Flüchtlinge und Studenten geeignet.
Weitere Info & Anmeldung: Afrika Center, Hohenstaufenstr. 3 in 10781 Berlin, Tel.: 030-2169170 oder 0176-43826446.
Anmeldegebühr € 5,-, Flüchtlinge frei: Anmeldung bis Dienstag , 18. Juli 2017.

Email: afrika-center.berlin@t-onl ine.de
www: afrika-center-berlin.com
Facebook: Africa Center Berlin
U-bahn: Nollendorfplatz or Eisenacherstr.
Bus 204, Station: Winterfeldplatz

Für ein Mittagessen wird gesorgt sein!


&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&& &&&&&&&&&&&&&

Smart Casual Workshop:
Self-marketing: How do I present myself optimally?

How can self-marketing myself look like?

Who are my potential employers? And what do they expect?

What strengths do I have and which fit the needs of the employer?

How do I perceive myself and how do others perceive me to be?

Which goals are important to me and how can I implement them?

We would like to work and share these questions with you in a good and portable basis for your job application process.

When: Saturday 22.07.2017
9:30 am to 4:00 pm

Trainer: Daniel Marschall - coach of Ayekoo e.V.

Where: Afrika Center

This is a three-part workshop:
2nd Part: The Job application process in Germany
7th October 2017

3rd Part: The Job interview process in Germany
2nd December, 2017

The workshop will be in English and German.
Interested participants are expected to pay a registration fee of € 5,- (free for refugees) until July 18h, 2017 to guarantee their participation as there are limited places.
Further information:
This workshop is in cooperation and is sponsored by AYEKOO – arbeit und ausbildung e.V.
Lahnstraße 52, 12055 Berlin-Neukölln
E-Mail: infoayekoo.de
Telefon: (030) 81 09 61 80
Telefax: (030) 81 09 61 82
Further information:
Afrika Center at Hohenstaufenstr. 3, 10781 Berlin.
Telephone: 030-2169170 or 0176-43826446

Email: afrika-center.berlin@t-onl ine.de
www: afrika-center-berlin.com
Facebook: Africa Center Berlin
U-bahn: Nollendorfplatz or Eisenacherstr.
Bus 204, Station: Winterfeldplatz

Lunch will be provided !!!

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

Jahrmarkt rund um St. Matthias
Gemeindefest am Sonntag 16.7. 2017

20170706_101436_resized.jpg - 518.57 Kb

img_1049.jpg - 1.49 Mbimg_1059.jpg - 1.57 Mbimg_1060.jpg - 1.48 Mb

img_1061.jpg - 1.52 Mbimg_1067.jpg - 1.58 Mbimg_1072.jpg - 1.50 Mb

img-20170716-wa0005.jpg - 163.26 Kbimg_1078.jpg - 1.61 Mbimg_1085.jpg - 1.54 Mb

img_1092.jpg - 1.72 Mbimg_1099.jpg - 1.27 Mbimg_1102.jpg - 1.41 Mb

img_1107.jpg - 1.54 Mbimg-20170716-wa0004.jpg - 176.61 Kbimg_1122.jpg - 1.51 Mb

%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%

freitag 14.7.2017 um 18:00 Uhr im afrika center

Confronting the Corrupt in SA - A talk with Adv. Paul Hoffman

img_1029.jpg - 1.47 Mb

A wonderful discussion with Adv. Paul Hoffman (South Africa). He shared topics from his book (e.g. arms deal, Hawks, bread cartel ...) as well as his insight into current developments in South Africa.

confrontingthecorrupt200.jpg - 9.69 Kbimg_1034.jpg - 1.66 Mb

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

mittwoch 12.7.2017 schülerinnen der st. franziskusschule zu gast im afrika center

Schülerinnen und Lehrpersonal der St. Franziskusschule während ihres Projekttages im Afrika Center. Danke für die schöne Zeit mit Euch. Auch ein großes Dankeschön an Aboubacar, Allan, Jean-Claude und Theodore für Eure tollen Lebensgeschichten und Erfahrungen..

20170712_121626_resized.jpg - 735.53 Kbimg-20170712-wa0003_resized.jpg - 112.45 Kb

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

mittwoch 21.6.2017 afrika center bei der paxbank preisverleihung in köln

20170621_161907.jpg - 1.56 Mb

Herr Nobis (Filialleiter) und Theodore asimeng bei der vorstellung des ghana studenten projektes.

20170621_173945.jpg - 1.94 Mb

Frank und Theodore bei der scheckübergabe in der Paxbank Filiale Köln.

Preisverleihung für innovative Projekte.

Die Ghana Students Union Berlin-Brandenburg, ansässig im Afrika Center Berlin, waren die glücklichen Gewinner. Herzlichen Glückwunsch und ein großes Dankeschön gilt auch der Paxbank köln.

$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$$

afrika center unterwegs....

am montag 8. mai 2017 waren Frank rossmann und Anita nambalirwa zu besuch in der clemens brentano schule - lichterfelde

img_0791.jpg - 1.13 Mbimg_0805.jpg - 1.38 Mb

img_0808.jpg - 1.31 Mb

img_4002.jpg - 103.62 Kbimg_4047.jpg - 153.27 Kb

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

Siku ya Jumamosi Tarehe 20. Mai 2017 saa 12 jioni, mkutano kwa Chama cha Kiswahili

Chama cha Kiswahili kitakua njia ya kuwawezesha watu wa Afrika Mashariki na watu wengine ambao wanapenda kujua zaidi kuhusu Kiswahili na Afrika Mashariki kwa Ujumla kuweza kukutana na kubadilishana mawazo na hatimaye hata kujumuika katika matukio ya kijamii. Chama cha Kiswahili kitawapa fursa watu ambao Kiswahili siyo lugha yao ya kwanza kuweza kujifunza na kuboresha uwezo wao wa kuongea lugha hii.
KARIBUNI SANA!

&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&&

donnerstag 25.5.2017 um 10:30 uhr im afrika center

ANKOMMEN IN DEUTSCHLAND

img_0857.jpg - 1.16 Mb

und gemeinsam kochen

Sei dabei wenn wir gemeinsam eine tolle Mahlzeit vorbereiten und genießen. Dabei wollen wir uns austauschen über alte und neue Kochkulturen, Rezepte, günstige Einkaufsmöglichkeiten und Essenstraditionen in Deutschland und anderen Ländern.


img_0835.jpg - 1.31 Mbimg_0839.jpg - 1.10 Mb

Es ergeht herzliche Einladung am Donnerstag 25. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt) um 10:30 Uhr im Afrika Center.

Anmeldung bis zum Montag 22. Mai 2017 per Telefon 030-216.9170 oder Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

ARRIVING IN GERMANY

Be part of the joint preparation and subsequent enjoyment of a delicious meal. At the meal we are looking forward to a lively exchange about food cultures, recipes, shopping for food inspiration and traditions of sharing food in various countries.


img_0845.jpg - 1.23 Mbimg_0858.jpg - 1.14 Mb

The invitation is for Thursday 25 May 2017 (Ascension Day) at 10:30 a.m. at the Afrika Center.

Registration until Monday 22 May 2017 by telephone 030-216.9170 or

Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

afro-euro familien-workshop in brüssow vom 28. april bis zum 1. mai 2017

img_0616.jpg - 1.86 Mbimg_0618.jpg - 1.15 Mb

img_0574.jpg - 1.11 Mbimg_0580.jpg - 1.36 Mbimg_0586.jpg - 1.18 Mb

img_0588.jpg - 1.17 Mbimg_0591.jpg - 1.36 Mbimg_0607.jpg - 1.34 Mb

img_0608.jpg - 1.29 Mbimg_0620.jpg - 1.34 Mbimg_0630.jpg - 1.22 Mb

img_0683.jpg - 1.28 Mbimg_0692.jpg - 1.33 Mb

img_0650.jpg - 1.16 Mbimg_0693.jpg - 1.30 Mbimg_0696.jpg - 1.25 Mb

img_0701.jpg - 1.48 Mb

 

img_0729.jpg - 1.32 Mb

img_0734.jpg - 1.46 Mbimg_0735.jpg - 958.28 Kb

img_0748.jpg - 1.63 Mbimg_0751.jpg - 1.51 Mb

 

samstag 22.4.2017 zeit 9:30 -17:30 uhr

erste hilfe kurs

img_0473.jpg - 1.50 Mb

 

img_0453.jpg - 1.33 Mbimg_0466.jpg - 1.34 Mb

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierte, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.
Der Besuch des Kurses berechtigt zum Erwerb des Führerscheins für alle Klassen.
Hierbei handelt es sich um einen 9 Unterrichtseinheiten umfassenden Lehrgang. Dieser Kurs wird an einem Tag nach den Vorgaben der Berufsgenossenschaft durchgeführt (betriebliche Ersthelfer).

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

donnerstag 9. märz 2017

kita maulwurf auf afrika safari im afrika center

img_0279.jpg - 1.27 Mbimg_0282.jpg - 1.36 Mb

img_0289.jpg - 1.24 Mbimg_0292.jpg - 1.14 Mb

img_0295.jpg - 1.36 Mbimg_0311.jpg - 1.22 Mb

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

samstag 11.2.2017: zeit:10:00-12:30 uhr

ankommen in deutschland

img_0179.jpg - 1.54 Mbimg_0178.jpg - 1.38 Mb

img_0169.jpg - 1.11 Mb

In jedem Land gibt es Regeln, die das tägliche Leben erleichtern:

- Begrüßung

- Telefonieren

- Umgang mit den Nachbarn

- Straßenverkehrsregeln

- Einladung zum Abendessen

Die deutschen Regeln werden vorgestellt. Wir wollen bei Kaffee und Tee solche Regeln unter verschiedenen Kulturen vergleichen und freuen uns auf anregende Gespräche.

&&&&&&&&&&&&&

Arriving in Germany

11 February 2017 at 10:00 a.m.

In every country there are rules that make daily life easier:

- Greeting people

- On the phone

- Dealing with neighbours

- Traffic rules

- Dinner invitations

The German rules are introduced. Over hot coffee and tea we want to compare such rules among different cultures and are looking forward to an interesting conversation.

%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%%

samstag 4. 2. 2017

Zeit: 12:00 - 17:00 Uhr in st. judas thaddäus catholic church

african catholic youth network treffen

my afro-euro roots:

opportunities & challenges

Samstag 4. Februar 2017: African Catholic Youth Network (ACYN) Treffen im Pfarrsaal der St. Judas Thaddäus Kirche.
Bei diesen super coolen Treffen haben uns Mike und Anna über ihre Arbeit als Hauptkommissar und Kommissarin berichtet. Ihr habt super toll über Eure interessante Arbeit erzählt. Und den Jugendlichen mangelte es nicht an Fragen.....Danke im Namen von der Ghana Gemeinde, St. Elisabeth/St. Bernard und dem Afrika Center.

img_0163.jpg - 1.39 Mb

Network meeting of catholic youth of St. Elisabeth and St. Judas Thaddäus-Ghanaian catholic community.
Netzwerktreffen der afrikanisch katholischen Jugendlichen von St. Elisabeth und St. Juda Thaddäus Gemeinden.

§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

 
Trennlinie